Nachrichten der Saison 2005/2006

 
Altpapiersammlung
Altpapiersammlerteam
(05.08.06) Einmal mehr Schwerstarbeit leisten musste das Altpapiersammlerteam der Tischtennisabteilung.

 

 

 


Hochzeit
Dietmar Mezger
(15.07.06) Sportkameraden und Sportkameradinnen der Viktoria und des PSV Heidenheim standen Spalier, als Dietmar und Veronika Mezger nach der Trauungszeremonie aus der evangelischen Kirche in Wasseralfingen traten. Anschließend feierten die Tischtennisspieler zusammen mit den Frischvermählten deren neuen Lebensabschnitt mit einem kleinen Umtrunk vor der Kirche.

 

 

 


Schnuppermobil
Schnuppermobil
(25.06.06) Anlässlich der Wasseralfinger Tage machte das Schnuppermobil des Deutschen Tischtennisbundes Halt in Wasseralfingen. Alexander Murek präsentierte in Zusammenarbeit mit der Viktoria-Tischtennisabteilung sein ganzes Spasspaket: Tische, Schläger und Bälle in Normal-, Minigrösse und Übergroesse, sowie einen Tischtennis-Roboter.

 

 


Biertour durch Franken
1. Mannschaft
(18.06.06) Eine Biertour durch Franken war der Höhepunkt des diesjährigen Abteilungsausflugs.

 

 

 


Halbjahresversammlung
1. Mannschaft
(01.06.06) Anlässlich der Halbjahresversammlung legten die Tischtennisspieler die Aufstellungen für die neue Saison fest.

 

 

 

 


Vereinsmeister Harald Schiele
(14.05.06) Die Vereinsmeisterschaften brachten folgende Ergebnisse:

Einzel:

1. Harald Schiele

2. Armin Hermann

3. Erwin Gottwald und Ralph Bolsinger

Doppel:

1. Harald Schiele / Armin Hermann

2. Ralph Bolsinger / Wolfgang Schort

 


Vereinsmeisterschaften
1. Mannschaft
(16.04.06) Am 13. und 14. Mai 2006 finden in der Braunenbergschule die Vereinsmeisterschaften statt.

Zuschauer sind herzlich willkommen. Für ausreichende Verpflegung wird gesorgt.

 

 

 


Pokalsaison
1. Mannschaft
(02.04.06) In der laufenden Pokalsaison sind alle Mannschaften ausgeschieden. Die 1. Mannschaft erreichte das Viertelfinale und musste sich in einer Neuauflage des Endspiels der vergangenen Saison der TSG Abtsgmünd mit 1:4 geschlagen geben.

 

 


900 Einsätze von Manfred Höflacher seit 1961
Manfred Höflacher
(25.03.06) Beim Punktspiel am 25. März wurde Manfred Höflacher für seinen 900. Einsatz in einem Mannschaftsspiel der Viktoria-Tischtennis-Abteilung ausgezeichnet. Seit 45 Jahren ist Manfred Mitglied in der Viktoria. Mit 18 Jahren trug er erstmals in einem Mannschaftsspiel das Trikot der Blauen.

 

 


Ehrung für Günther Goggele
Günther Goggele
(25.03.06) Als 17-jähriger begann Günther Goggele 1964 mit dem Tischtennissport in der Viktoria Wasseralfingen. Beim Punktspiel am vergangenen Samstag konnte Abteilungsleiter Harald Schiele, das „Urgestein“ für 550 Mannschaftsspiele ehren.

 

 


Vereinsehrungen
Vereinsehrung
(24.03.06) Bei der Viktoria-Hauptversammlung wurden Manfred Meyer, Simon Sommer und wolfgang Schort geehrt.

 

 


Damentischtennis- Nachwuchshoffnung
Layla-Latisha
(24.03.06) Wie bereits berichtet, soll der in den 80er-Jahren schon einmal erfolgreiche Damen-Tischtennissport wiederbelebt werden. Hierzu soll Layla-Latisha, Enkel des in der 1. Mannschaft spielenden Wolfgang Schort, eine entscheidende Rolle spielen.

 

 

 

 


Ehrung für Felix Fischer
Felix Fischer
(14.03.06) Zum 550. Mal streifte sich Felix Fischer am vergangenen Wochenende das Viktoria-Dress über und wurde für seine Treue zur Viktoria von Mannschaftsführer Peter Mattheis geehrt.

 

 

 

 


Gründungsmitglied Adalbert Schmid verstorben
Adalbert Schmid
(07.03.06) Die Tischtennis-Abteilung trauert um ihr Gründungsmitglied und langjährigen Abteilungsleiter Adalbert Schmid, der am 6. März 2006 im Alter von 70 Jahren verstorben ist.

 

 

 

 


Ralf Mayer und Ralf Trinkhaus geehrt
Ehrung für Ralf Mayer und Ralf Trinkhaus
(04.03.06) In frühester Jugend haben Ralf Mayer, links und Ralf Trinkhaus den Tischtennissport in der Viktoria Wasseralfingen erlernt und seit diesem Zeitpunkt bestreiten diese beiden für die „Blauen“ auch Punktspiele. Beim letzten Heimspiel konnte Ralf Mayer, der viele Jahre Kassier in der Abteilung war und auch dem Ausschuss angehörte für 400 und Ralf Trinkhaus für 350 Mannschaftsspiele geehrt werden. Beide Spieler sind wichtige Stützen in der 3. Mannschaft, wie bei der Ehrung zum Ausdruck gebracht wurde.

 

 

 


Erfolgreich: Günther Goggele
Opa Schort
(18.02.06) Eine sehr erfreuliche Zwischenbilanz kann der Spitzenspieler der vierten Mannschaft, Günther Goggele, ziehen. Mit einer Saisonbilanz von 24 Siegen und nur 2 Niederlagen hat er inzwischen eine Bilanzzahl von 70 erreicht und ist damit derzeit bester Viktorianer. Vielleicht kann er, wie bereits vor einigen Jahren Holger Weik, die Bilanzzahlmarke 100 erreichen. Wir drücken ihm die Daumen.

 

 

 


Opa Schort
Opa Schort
(28.01.06) Ganz herzlich gratulieren die Tischtennisspieler dem frischgebackenen und stolzen Opa. Bilder der Enkelin liegen der viktoriaweb-Redaktion bislang noch nicht vor.

 

 

 


Abteilungsversammlung
Jahrespreiskegeln
(27.01.06) Reibungslos verlief die Abteilungsversammlung im Gasthof Stern. Die Wahlen brachten folgende Ergebnisse:

Abteilungsleiter: Harald Schiele
Kassier: Dietmar Mezger
Gerätewart: Peter Mattheis
Veranstaltungswart: Wolfgang Schort
Internetwart: Klaus Berreth
Abteilungsausschuß: Harald Schiele, Ralph Bolsinger, Dietmar Mezger, Jens Probst, Wolfgang Schort, Klaus Berreth

 


Jahrespreiskegeln
Jahrespreiskegeln
(21.01.06) Mit 32 Teilnehmern erlebte das traditionelle Jahrespreiskegeln, diesmal auf den Kegelbahnen des Gasthofes Rössle in Fachsenfeld, einen Rekordbesuch. In der Einzelpunktewertung siegte Harald Schiele. Höhepunkt war einmal mehr das Mannschaftskegeln.

 


Württembergische Seniorenmeisterschaften
Schwäpo-Foto
(08.01.06) Als eine gelungene Veranstaltung kann die Tischtennisabteilung die Durchführung der 44. Württembergischen Senioren-Einzelmeisterschaften verbuchen. 290 Teilnehmer kämpften in 26 Spielklassen auf 28 Tischen in der Greuthalle und in der Karl-Weiland-Halle um die Württembergischen Meistertitel.

 

 


Wolfgang Schort für 700 Spiele geehrt
Ehrung für Wolfgang Schort
(11.12.05) Beim letzten Spiel der Vorrunde gegen die DJK Ellwangen wurde Wolfgang Schort für 700 Spiele geehrt. Die Aalener Lokalzeitungen berichteten über Wolfgang wie folgt:

 

 

 


Jens Probst für 300 Spiele geehrt
Ehrung für Jens Probst
(04.12.05) Bereits als Schüler spielte Jens Probst in der Tischtennis-Abteilung der Viktoria Wasseralfingen um Mannschaftspunkte. Zwischenzeitlich ist er längst ins Lager der Aktiven gewechselt und als Stammspieler zu einem festen Bestandteil in der 2. Mannschaft geworden. Daneben bringt er sich als Schriftführer im Tischtennis-Ausschuss und bei vielen weiteren Abteilungsaktivitäten mit großem Engagement ein. Mit herzlichen Dankesworten konnte Jens Probst beim letzten Punktspiel für 300 Mannschaftsspiele im Dress der „Blauen“ Ehrenurkunde und ein Geschenk entgegennehmen.

 


Wasseralfinger Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarkt
(04.12.05) Zum zweiten Mal übernahm die Tischtennisabteilung einen Stand auf dem Wasseralfinger Weihnachtsmarkt. Der Gewürzwein mit Pfälzer Weinbrand und der schmackhafte Gulasch fanden reissenden Absatz, so dass bereits eine Stunde vor Schluss alles ausverkauft war.

 


11. Schleifchenturnier
Die jüngsten Sieger
(17.11.05) Die 11. Ausgabe des Schleifchenturniers entschied souverän Harald Schiele mit 8:0 Punkten für sich. Fünf weitere Teilnehmer wiesen ein Punktekonto von 5:3 auf. Mit 18:11 Sätzen sicherte sich Erwin Gottwald den 2. Platz vor Manfred Meyer mit 17:11 Sätzen. 4. Platz für Walter Funk mit 16:12 Sätzen und 5. Platz für Manfred Höflacher und Armin Hermann mit jeweils 16:14 Sätzen.

 


2. Braunenbergcup
Die jüngsten Sieger
(18.10.05) Zum 2. Mal führt die Tischtennisabteilung am Samstag 22.10.05 den Braunenbergcup für Jugend-Hobbyspieler durch. Teilnahmeberechtigt sind alle Schüler, die in Wasseralfingen wohnen, dort eine Schule besuchen und in keinem Verein aktiv sind. Die Anmeldung erfolgt direkt in den Gymnastikhallen der Braunenbergschule zwischen 12 und 13 Uhr. Anschließend werden folgende Klassen ausgespielt

Klasse A (9. Klasse)

Klasse B (7. und 8. Klasse)

Klasse C (5. und 6. Klasse)

Klasse D (3. und 4. Klasse)

 


Simon Sommer für 100 Mannschaftskämpfe geehrt
Archivbild Simon Sommer
(15.10.05) Beim Punktspiel gegen die 3. Mannschaft des TSV Oberkochen konnte Manfred Höflacher, in Vertretung von Abteilungsleiter Harald Schiele, den jüngsten Aktiven der Abteilung, Simon Sommer, für seinen 100. Einsatz im Viktoria-Dress mit Ehrenurkunde und Silbermedaille auszeichnen. Sommer hat bereits als Schüler mit dem Tischtennis-Sport bei der Viktoria begonnen und ist als Einziger aus dem Nachwuchsbereich übrig geblieben, wie Manfred Höflacher in seiner kurzen Laudatio hervorhob.

 


Besuch von Karl Vochezer, Ressortleiter Senioren im TTVWH
Die jüngsten Sieger
(30.09.05) Im Vorfeld der 44. Senioren-Einzelmeisterschaften des Tischtennisverbandes Württemberg-Hohenzollern, die die Tischtennisabteilung am 06. und 07. Januar 2006 durchführt, traf sich eine Abordnung der Abteilung mit dem Ressortleiter Senioren im TTVWH, Karl Vochezer. Nach einer Inspizierung der Greuthalle und der Karl-Weiland-Halle wurden Einzelheiten im offiziellen Beleghotel, dem Ramada Treff-Hotel, besprochen. Zum Jahresanfang werden ca. 350 Seniorinnen und Senioren in Aalen erwartet. Am ersten Spieltag werden überwiegend Gruppen- und Mixed-Spiele durchgeführt, am zweiten Spieltag die Finalspiele aller 7 Altersklassen im K.O.-System.

 


25. Zweier-Mannschaftsturnier erfolgreich abgewickelt
Die jüngsten Sieger
(11.09.05) Knapp 150 Tischtennisspieler nahmen die Einladung der Viktoria an und eröffneten die Saison 2005/2006 traditionell in der Wasseralfinger Talsporthalle.

 

 

 


25 Jahre Zweier-Mannschaftsturniere
Sieger Herren-B-Klasse 1981
(16.08.05) Anlässlich der 25. Ausgabe des traditionellen Turniers haben wir die zahlreichen gut erhaltenen Akten gesichtet und alle Sieger seit 1981 hier zusammengestellt. Viel Spass beim Stöbern.

 

 

 


Zeitplan des 25. Zweiermannschaftsturniers
Turnierleiter Manfred Höflacher
10.09.05, 10:00: Männl. Jugend U18

10.09.05, 10:00: Schüler U15/U14

10.09.05, 10:00: Schüler U13/U12

10.09.05, 12:00: Weibl. Jugend U18

10.09.05, 12:00: Schülerinnen U15/U14

10.09.05, 12:00: Schülerinnen U13/U12

10.09.05, 13:00: Senioren

11.09.05, 09:00: Herren-D

11.09.05, 09:00: Herren-C

11.09.05, 09:00: Herren-B

11.09.05, 12:00: Damen-A

11.09.05, 12:00: Damen-B

11.09.05, 13:00: Herren-A

Anmeldungen sind möglich

per Post an Harald Schiele, Dorfstr. 27, 73433 Aalen

per Fax an Ralph Bolsinger: 07361/969432

per Telefon an Harald Schiele: 07361/970681

per Mail an Harald Schiele: HaraldSchiele@t-online.de

 


16. Tennis-Classics auf dem Bürgle
Tennis-Classics-Organisator Erwin Gottwald

(16.08.05) Sportwart und Tennis-Classics-Macher Erwin Gottwald hat die Vorbereitungen der diesjährigen Ausgabe des Tennis-Turniers der Tischtennisabteilung weitgehend abgeschlossen. Das Turnier findet am 28.08.05 auf den Tennisplätzen des TC Rot-Weiss auf dem Bürgle statt. Beginn: 09:30 Uhr. Titelverteidiger ist Harald Schiele.

 

 

 


Kreisklassenpokal: Viktoria III muß nach Unterschneidheim
Viktoria III

(14.08.05) Pokalspielleiter Alfons Irtenkauf hat die Vorrunde des Kreisklassen- und Kreisligapokals ausgelost. Hieraus ergibt sich für die III. Mannschaft ein Auswärtsspiel in Unterschneidheim, ebenfalls gegen die 3. Mannschaft. Das Spiel muss im Laufe des Oktobers ausgetragen werden.

 

 

 


 

 


TSV 1848 e.V. Wasseralfingen - Abteilung Tischtennis - 02.08.08