Ausschreibung zum 37. Tischtennis-Turnier für Zweier-Mannschaften
des TSV 1848 e. V. Wasseralfingen
am 9. und 10. September 2017

 

 
Veranstalter und Ausrichter:
TSV 1848 e. V. Wasseralfingen, Abt. Tischtennis
Austragungsort:
Talsporthalle in Wasseralfingen, 73433 Aalen-Wasseralfiingen, Hofwiesenstr. 51
Turnierleitung, Turnierausschuß und Schiedsgericht:
H. Weik, P. Lutz, R. Bolsinger, H. Schiele
Teilnahmeberechtigung:
Spielerinnen und Spieler, die für einen Verein der Tischtennisbezirke "Ostalb", "Hohenlohe", "Rems" oder "Ulm" startberechtigt sind, sowie eingeladene Spieler und Vereine. Die Startberechtigung erfolgt nach Vorlage der genehmigten Mannschaftsaufstellung für die Verbandsspielvorrunde 2017/2018. Diese ist auch maßgebend für die Einstufung in die entsprechende Leistungsklasse. Nicht erlaubt ist die Teilnahme in einer niedrigeren Turnierklasse, sowie in zwei Turnierklassen an einem Turniertag.
Weitere Bestimmungen:
Eine Mannschaft, die sich aus Spielern verschiedener QTTR Punkte zusammensetzt, kann nur in der Leistungsklasse des höher eingestuften Spielers starten. Die Turnierleitung behält sich das Recht vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl, Klassen zusammenzulegen oder einer nächsthöheren Alters- oder Leistungsklasse zuzuordnen oder ersatzlos zu streichen. Eine Eingruppierung einer höheren Spielklasse zu einer niedrigeren erfolgt nicht. Die Turnierleitung behält sich Änderungen aus organisatorischen Gründen vor.
Einstufung Jugendspieler:
Besteht die Mannschaft aus einem Schüler und einem Jugendlichen, ist diese nur in der Jugendklasse spielberechtigt.

Jugendliche mit Freigabe gem. AB des TTVWH, Teil I, § 3 und § 4.1, sowie Jugendersatzspieler gem. AB des TTVWH, Teil I; § 4.2 und Jugendliche mit Freigabe für den Aktiven-Turniersport durch die Tischtennisbezirke "Ostalb", "Rems", "Hohenlohe" und "Ulm" dürfen sowohl in ihrer Jugend-Jahrgangsklasse als auch in ihrer Aktiven-Leistungsklasse starten.

Alle anderen Jugendspieler dürfen nur in ihrer Jugend-Jahrgangsklasse starten.

Bei den Anmeldungen für Senioren, Schüler und Jugend bitten wir unbedingt das Geburtsdatum und bei den Aktiven die aktuelle QTTR-Punkte mit anzugeben.

Wettbewerbe mit Zeitplan:
Samstag, den 09. September 2017:

09:00 Uhr: Hallenöffnung

10:00 Uhr: Männliche Jugend U18, Schüler U15/U14, Schüler U13/U12

10:00 Uhr: Weibliche Jugend U18, Schülerinnen U15/U14 und Schülerinnen U13/U12

10:00 Uhr: Senioren

Sonntag, den 10. September 2017:

08:00 Uhr: Hallenöffnung

09:00 Uhr: Herren-B, Herren-C, Herren-D

12:00 Uhr: Herren-A

13:00 Uhr: Damen-A, Damen-B

Klasseneinstufung der Damen- und Herrenklassen:
D-Klasse-Herren: QTTR bis 1300

C-Klasse-Herren: QTTR 1301 bis 1450

B-Klasse-Herren: QTTR 1451 bis 1600

B-Klasse-Damen: QTTR bis 1300

A-Klasse-Damen: QTTR 1301 und mehr

A-Klasse-Herren: QTTR 1601 und mehr

Stichtage:
Schülerinnen und Schüler U13/U12: 01.01.2005

Schülerinnen und Schüler U15/U14: 01.01.2003

Jungen und Mädchen U18: 01.01.2000

Senioren: 01.01.1978

Spielsystem:
Es wird eine Vorrunde in Gruppen im Kingscup-System (2 Einzel und 1 Doppel) ausgetragen. Die beiden besten Mannschaften je Gruppe tragen eine Endrunde im KO-Wettbewerb nach dem Corbillon-Cup-System aus. Es wird grundsätzlich auf 3 Gewinnsätze gespielt. Eine Mannschaft besteht jeweils aus zwei Spielern, die jedoch nicht dem gleichen Verein angehören müssen. In keinem Wettbewerb werden Mannschaften gesetzt.
Reihenfolge der Austragung:
Kingscup,Vorrunde: A1 - B1, A2 - B2, Doppel. Das Spiel ist nach Erreichen des 2. Punktes gewonnen. Es wird aber bis zum 3. Punkt ausgespielt.

Corbillon-Cup: KO-System: A1-B2, A2-B1, Doppel, A1-B1, A2-B2.

Das Spiel ist nach Erreichen des 3. Punktes gewonnen. Die Mannschaften können bei jedem Spiel neu aufgestellt werden. Es gibt keine festgelegte Mannschaftsaufstellung.

Spielbedingungen:
Es wird nach den Regeln der ITTF, der Wettspielordnung des DTTB und den Ausführungsbestimmungen des TTVWH zur Wettspielordnung des DTTB gespielt.
TTR-Relevanz
Das Turnier ist nicht TTR-relevant.
Tische, Bälle, Halle:
Es wird auf 20 Tischen und mit "Joola-***-Bällen gespielt. Die Hallenfläche hat die Maße 24 x 45 m.
Meldungen:
Schriftlich: Holger Weik, Spieselstr. 17, 73433 Aalen

E-Mail: anmeldung@tsv-wasseralfingen-tischtennis.de

Download Meldeformular

Meldeschluß:
Montag, 04.09.2017 (Posteingang)
Auslosung:
Mittwoch, 06.09.2017, 19:00 Uhr im Nebenzimmer der Geschäftsstelle des TSV Wasseralfingen (TSV-Halle am Spieselstadion).
Startgeld pro Mannschaft
Schülerinnen, Schüler, Mädchen und Jungen: 7 EUR

Damen, Herren und Senioren: 14 EUR

Die Meldung verplichtet zur Entrichtung des Startgeldes. Wir bitten Sie, das Startgeld möglichst vereinsweise zu bezahlen.

Auszeichnungen, Preise:
Pokale: Jeder Spieler einer Siegermannschaft.

Urkunden: Jeder Spieler einer Mannschaft auf Platz 1 - 3 (der dritte Platz wird nicht ausgespielt).

Sachpreise: Senioren und Jugendliche auf Platz 1-3, alle aktiven Spieler von Platz 2 und 3.

Preisgeld: alle aktiven Spieler auf Platz 1

Das Preisgeld erhält jeder Spieler einer Siegermannschaft.

Vereinswertung:
Der punktbeste Verein des Gesamtturniers erhält einen Pokal, der sofort in seinen Besitz übergeht. Weiter erhält der punktbeste Verein einen Wanderpokal, der nach 3-maligem Gewinn, egal in welcher Folge, in seinem Besitz verbleibt.

Die 3 erstplazierten Mannschaften erhalten eine Urkunde. Pokalverteidiger ist der TSV Wasseralfingen. Die Punktewertung wird wie folgt vorgenommen:

2 Punkte pro gemeldete Mannschaft

2 Punkte für den 4. Platz (nur bei Gruppenspielen)

4 Punkte für den 3. Platz

6 Punkte für den 2. Platz

8 Punkte für den 1. Platz

Bei Punktgleichheit entscheidet die höhere Anzahl gemeldeter Mannschaften.

Sportkleidung:
Kurze Sporthose oder Rock, kurzärmeliges Sporthemd und Hallenschuhe.
Frischkleben:
Frischkleben ist generell verboten.
Schiedsrichter an den Tischen:
Die Spiele werden von den Mannschaften, die jeweils gegeneinander spielen, selbst gezählt. Bei den Finalspielen wird ein Schiedsrichter gestellt.
Wasseralfingen, den 30. Juli 2017

 

 


TSV 1848 e.V. Wasseralfingen - Abteilung Tischtennis - 30.07.17