Meistertitel für die U18-Mannschaft

 
Bericht: Manfred Höflacher
Foto: Ralf Trinkhaus

 
Am Ende der Punktspielrunde 2014/2015 war die U18 von der Kreisliga in die Bezirksklasse aufgestiegen. Was nicht erwartet werden konnte, trat nun zum Saisonende 2016/2017 ein: die Mannschaft sicherte sich mit 28:8 Punkten die Meisterschaft. Ein Erfolg der auf den Trainingseifer, die sehr gute Betreuung durch Ralf Trinkhaus und die Trainer zurückzuführen ist. Mit diesem Erfolg zählte die Mannschaft damit zum Kreis der Besten ihres Jahrgangs im Bezirk "Ostalb".

Die Bilanz im Einzelnen:
Moritz Haas(17:4)
Tim Trinkhaus (21:11)
Daniel Kun (19:13)
Adrian Maier (9:15)


TSV 1848 e.V. Wasseralfingen - Abteilung Tischtennis - 22.04.17