Tischtennis-Abteilungsversammlung 2017

 
Bericht:Manfred Höflacher
Fotos:Klaus Berrethr

 
Über zahlreiche sportliche und gesellschaftliche Höhepunkte berichteten die Sprecher bei der Jahreshauptversammlung der Tischtennisabteilung des TSV Wasseralfingen.

Detailliert ging Abteilungsleiter Harald Schiele auf die verschiedenen Veranstaltungen ein. Zum fünften Mal in Folge konnte der Wanderpokal beim 36. Zweier-Mannschaftsturnier errungen werden.

Das sportliche Geschehen der aktiven Mannschaften und den Turnierspielbetrieb rekapitulierte Sportwart Peter Lutz. Verletzungs- und krankheitsbedingte Ausfälle führten dazu, dass für den Punktspielbetrieb nur noch drei Mannschaften gemeldet werden konnten. Erklärtes Saisonziel der ersten Mannschaft ist der Klassenerhalt.

Eine solide Kassenführung präsentierte Dietmar Mezger. Die Kassenprüfer Manfred Meyer und Peter Mattheis bestätigten dies.

Schiele, seit 15 Jahren und Mezger seit 13 Jahren im Amt, erklärten, 2017 nicht mehr zu kandidieren.

Die Tischtennis-Marketing-Gesellschaft (TMG) ist, wie in der Vergangenheit, sehr daran interessiert, mit der Tischtennisabteilung und der Stadt Aalen wieder ein Länderspiel in der Ulrich-Pfeifle-Halle durchzuführen. In einem Gespräch zwischen der TMG-Geschäftsführerin Britta Gerlach und Manfred Höflacher wurde dies in Erfahrung gebracht. Höflacher wird mit der Stadtverwaltung Kontakt aufnehmen, um von dort das Interesse an einer solchen Veranstaltung in Erfahrung zu bringen, denn, so Höflacher, "ohne die Kooperation mit der Stadt lässt sich eine derartige Großveranstaltung nicht abwickeln".

TSV-Vorsitzender Karl-Heinz-Vandrey sprach den Dank dafür aus, was in der Abteilung im sportlichen und gesellschaftlichen Bereich geleistet wird. Vandrey ging auch auf die in die Wege geleitete Vereinsfusion TSV Wasseralfingen/MTV Aalen und DJK Aalen ein. In dieser Fusion sieht er auch eine große Chance für die TSV-Tischtennisabteilung.

Der von Vandrey beantragten Entlastung wurde ohne Einwendungen entsprochen.

Wahlen auf die Dauer von zwei Jahren:
Ralph Bolsinger (Jugendleiter)
Peter Lutz (Sportwart)
Manfred Höflacher (Öffentlichkeitsreferent)
Jens Probst (Schriftführer).

 

 

 

 

 


TSV 1848 e.V. Wasseralfingen - Abteilung Tischtennis - 27.01.17