Ehrungen für Mannschaftsspiele und Vereinstreue

 
Bericht: Manfred Höflacher
Foto: Ralf Trinkhaus
Eine ganze Anzahl von Aktiven und Jugendlichen konnten Ehrungsbeauftragter Manfred Höflacher und Jugendleiter Ralph Bolsinger bei der Vereinsmeisterschaft auszeichnen. Seit Jahrzehnten werden Aktive und Jugendliche jeweils im Abstand von 50 Mannschaftsspielen geehrt.

Für die erste Stufe mit 50 Mannschaftsspielen wurden v.l. Moritz Haas, Marius Stimm, Finn Stammler und Tim Trinkhaus, der "Spitzenreiter" bei den Jugendlichen, mit 150 Mannschaftsspielen geehrt.

Mit der goldenen Ehrennadel des TSV und der Jubiläums-Armbanduhr wurden Wilhelm Wagner, Bildmitte und Felix Fischer, zweiter von rechts, durch Höflacher für 40-jährige Vereinstreue ausgezeichnet.

Mit 16 Jahren begann Martin Pfisterer, dritter von rechts, seine inzwischen über 30-jährige Tischtennis-Laufbahn. 600 Mal stand er bei Punktspielen inzwischen an der Platte.

Harald Schiele, seit 2002 Abteilungsleiter und für seinen ehrenamtlichen Einsatz 2010 mit der bronzenen Ehrennadel des WLSB und drei Jahre später mit der Bronzeauszeichnung des TTVWH ausgezeichnet, konnte von Manfred Höflacher die Glückwünsche und den Dank für 700 Mannschaftsspiele entgegennehmen.

 

 


TSV 1848 e.V. Wasseralfingen - Abteilung Tischtennis - 23.04.16